Burgen und Schlösser im Unternehmen

Es gibt Burgen und es gibt Schlösser. Beide dienen unterschiedlichen Zwecken:

Die Burg:

Die Burg dient der Sicherung des eigenen Vermögens, des Volkes oder sonstiges. Es geht also um eine bestimmte Funktionalität und Notwendigkeit. Genauso werden sie auch gebaut: Überwiegend Funktional.

Das Schloss:

Ein Schloss dient eher dem eigenen Prestige und dient als repräsentativer Wohnsitz. Solche Schlösser haben oftmals Verzierungen, sind übergroß oder sind kaum bewohnt.

Mit den Prozessen und Strukturen in einem Unternehmen verhält es sich genauso. Die einen haben einen klaren Sinn, andere dienen nur dazu, bestimmten Personen oder Abteilungen Macht, Einfluss oder Prestige zu verschaffen. Letztere sind oftmals am Reißbrett erschaffen worden, sind komplex und sehen auf dem „Papier“ toll aus. Es konnte sich jemand so richtig austoben, um einen Prozess zu definieren.

In der Umsetzung sind solche Prozesse oftmals nur schwer durchführbar oder es hat eine bestimmte Person oder Abteilung ständig Vetorechte. Letztlich frustrieren solche Prozesse schnell, da Ergebnisse erst nach langer Laufzeit oder gar nicht geliefert werden.

Woran erkennen Sie Schlösser in der Firma?
  • Ein solcher Prozess hat oftmals Schleifen die dazu dienen zu überwachen und Vetos einzulegen. Es gilt genau zu prüfen warum es diese Schleifgen gibt. Machen sie Sinn oder will hier jemand seine Position zementieren?
  • Diese Art von Prozessen ist oftmals am Reißbrett entstanden. Die eigentlichen Beteiligten kamen nur wenig oder womöglich gar nicht zu Wort. Dadurch passt der Prozess nicht auf die realen Gegebenheiten im Unternehmen. Fragen Sie doch mal was andere von dem Prozess halten.
  • Derartige Prozesse dienen eher dazu Dinge zu verhindern als möglich zu machen und liegen eher wie Hindernisse im Weg das eigentliche operationale Geschäft voranzubringen.

Was bauen Sie für Prozesse und Strukturen? Funktionale Burgen oder verschnörkelte Schlösser?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.