Der blinde Fleck

Unser Auge hat einen sogenannten blinden Fleck. Dabei handelt es sich um die Stelle in unserem Auge an der die Nervenbahnen zusammenlaufen. Dort sind keine Sehnerven vorhanden, also können wir an der Stelle nichts sehen. Unser Gehirn vervollständigt die fehlenden Informationen, so dass wir glauben ein komplettes Bild zu sehen. Diesen Effekt kann jeder mit einfachen Experimenten selber erfahren. “Der blinde Fleck” weiterlesen

Konjunktive in der Führung

Die Besprechung mit dem Kunden oder innerhalb der Firma war excellent. Alle sind sehr zufrieden und äußern das auch: “Das war ein sehr guter Workshop, eigentlich müssten wir sowas mal öfter machen.” “Wie wäre es, das könnte man auch mal für die andere Abeilung machen!” “Es wäre schön, wenn wir bis zum nächsten mal mehr wissen.” “Sie müssten mal dringend darüber reden.” Da der Termin … Konjunktive in der Führung weiterlesen

Vertrauen ist Mut, Kontrolle ist besser

Das Wort Kontrolle ist oftmals sehr negativ besetzt. Kontrolle ist unangenehm, sowohl aus der Sicht desjenigen der kontrolliert, da er ja der “Controletti” oder gar der “Böse” ist, als auch aus der Sicht des kontrolliert werdenden, da ihm ja anscheinend nicht zugetraut wird seine Arbeit richtig zu machen. Da ist es doch viel einfacher für beide Parteien sich die Kontrolle zu sparen, dem Mitarbeiter also … Vertrauen ist Mut, Kontrolle ist besser weiterlesen